Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder und Freunde,


die "dollen Tage" sind nun schon etwas länger vorbei und wir hoffen, dass alle
die Karnevalstage gut überstanden haben. Sehr erfreut blicken wir auf unsere
"After-Zoch-Party" im Pfarrheim am Tulpensonntag zurück. Es war die bereits
siebte Karnavals-Party und wir müssen feststellen, dass diese sich immer steigender
Beliebtheit erfreut. Auch in diesem Jahr war der Andrang wieder groß und wir haben
mit vielen Besuchern bis in die Nacht hinein ausgelassen gefeiert. Auch die
Umsatzergebnisse sprechen dafür. Ein besonderes Lob sei unseren DJ Stefan Herten
ausgesprochen, den den Tag musikalisch ideal begleitet hat und für tolle und
abwechslungsreiche Stimmung gesorgt hat. Auch unser erweitertes Essensangebot
hat viele Abnehmer gefunden, auch wenn der Aufwand diesbezüglich recht groß
war. Wir möchten allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, die bei der
Vorsorge, der Veranstaltung selber und auch bei der Nachsorge ihren vollen Einsatz
gezeigt haben, herzlich danken. Natürlich danken wir auch all´ unseren Besuchern -
ohne die brauchen wir ein solch tolles Fest nicht zu veranstalten.

Einige schöne Eindrücke von der Veranstaltung hat wie immer unser lieber Bernd
Nienhaus eingefangen. Diese sind über diesen Link zu betrachten (und natürlich
freut sich Bernd auch über Bildbestellungen!). Natürlich gibt es auch viele tolle
Bilder vom Tulpensonntagszug ebenfalls auf Bernds Website zu betrachten.


Am 9. April wird Thomas Schlüter aus Gützenrath in der Basilika des Kloster
Steinfeld zum Diakon geweiht. Eine Abordnung der Gützenrather
Schützenbruderschaft wird ihn dort begleiten und die Feier mit ihm begehen. Am
10. April 2011 findet dann um 10.15 Uhr in unserer Pfarrkirche ein
Dankgottesdienst statt
, an dem dann alle 7 Pfarrbruderschaften in Form einer
Fahnenabordnung, Vorstand und Königsgespann (Kaisergespann!) in Uniform
teilnehmen möchten. Nach der Messfeier besteht die Möglichkeit zur Gratualtion im
Pfarrheim. Neben den offiziellen Abordnungen sind natürlich auch alle anderen
Schützenbrüder und Pfarrangehörigen herzlich eingeladen.


Wir möchten an dieser Stelle noch einmal dringlich an die bereits stattfindenden
Probetermine für das diesjährige Bezirkspokalschiessen im Luftgewehrschießen
erinnern. Der Wettkampf findet wie in jedem Jahr am Palmsonntags-Wochenende
statt. Die Proben auf dem Schießstand an Felderhausen laufen bereits seit
vergangener Woche jeweils Donnerstags am ca. 19.45 Uhr (24.3, 31.3., 7.4).
Gerne wollen wir an den guten Ergebnissen des Vorjahres und vor allem an die gute
Beteiligung unserer Bruderschaft bei den Bezirksmeisterschaften anknüpfen und
bitten doch sehr um zahlreiches Erscheinen an den noch verbleibenden drei
Probeabenden. Nur so ist es uns möglich, neben dem Training, auch die
Mannschaften einzuteilen und zu melden.

Wir möchten nochmal an unserer Vereinsfahrt ins bayerische Glonn erinnern.
Es sind noch einige Plätze zu vergeben (zur zeit gibt es ca. 45 Buchungen) und
würden uns freuen, wenn auch diese sich noch füllen würden. Weitere Infos durch
Bernd Nienhaus und Bernd Dörenberg bzw. anliegender Anmeldung.


Nun leider noch eine traurige Mitteilung. Am 15.3.2011 ist nach langer und schwerer
Krankheit unser Mitglied Lothar Jennißen im Alter von nur 53 Jahren verstorben.
Er wohnte zuletzt im Merbeck, ist aber seit 34 Jahren treues Mitglied unserer
Bruderschaft gewesen und war viele lange Jahre aktiv als Offizier für und mit uns
tätig. Viele Jahre hat er den Zug der "Schwarzen Männer" angeführt.
Das Seelenamt und die Urnenbeisetzung findet statt am Freitag, dem 25. März
2011, um 10.00 Uhr in unserer Pfarrkirche
. Wir bitte alle Mitglieder herzlich um
die Ehrenpflicht des letzten Geleites.


Wir bitten wie immer die Informationen weiter zu tragen - vor allem über
interne Verteilermöglichkeiten in die jeweiligen Schützenzüge.




Mit Schützengruß

Willy C. Randerath
Brudermeister